Briefpapier Design und Druck, Gestaltung von Briefpapier

Briefpapier Design & Druck; wir bieten Grafikdesign wie auch Umsetzung von Drucksorten wie zB Briefpapier, Visitenkarten, Flyer und Folder. Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter 01 214 42 92 od. office@traumportal.at.

Briefpapier, auch sehr oft unter der Bezeichnung Kopfbogen oder Briefbogen bekannt und verbreitet, ist einer der wichtigsten Bestandteile der Corporate Identity. Dabei handelt es sich um einen ein- oder beidseitig bedruckten Papierbogen, welcher vor allem im geschäftichen, aber mittlerweile auch durchaus im privaten Bereich zum Einsatz kommt. Im Allgemeinen dient das Briefpapier der vereinfachten Arbeit (Zuordnung von Dokumenten usw.) in Büro, Filiale und Kanzlei. Bereits im 17. Jahrhundert nutzen die Italiener briefpapierähnliche Vordrucke, um sich miteinander zu verständigen und seit der französischen Revolution verbreitete sich diese Art der Briefgestaltung sehr schnell in Europa. Im 19. Jahrhundert, im Zeitalter der Lithografie und Druckerei erlebte die Briefgestaltung ihren Höhepunkt, wobei die damaligen Briefköpfe weniger funktionell als kreativ (Gebäudeansichten, etc) gestaltet wurden.

 

Briefpapier Entwurf 1

 


 

Briefpapier Entwurf

 


 

Briefpapier



Welche Vorteile beinhaltet ein kreativer Briefbogen?

Briefbögen, welche im Allgemeinen aus Kopierpapier mit einem individuell angebrachten Briefkopf bestehen, ermöglichen eine vereinfachte Zuordnung der Dokumente zu Dateien und bieten dem Empfänger die Möglichkeit, schnell und einfach sämtliche Daten des Absenders zu ersehen und bei Bedarf zu speichern. Der Briefkopf enthält dabei alle wichtigen Angaben des Absenders, wie beispielsweise den Namen, die Adresse, den Namen des Unternehmens und die Unternehmensform, Telefonnummer, bei Bedarf die E-Mail Adresse, Faxnummer usw. sowie das Datum der Absendung des Dokuments. Vor allem größere Konzerne, Büros und Kanzleien nutzen diese Form der Briefgestaltung Tag für Tag, was sicherlich auf auf die großen, zu verwaltenden Datenmengen zurückzuführen ist. Bei einem Unternehmen empfehlen wir ein spezielles Geschäftsbriefpapier, welches neben der oben angeführten Daten auch noch das Firmenlogo, eine Referenzzeile und andere unternehmensspezifische Daten (unter anderem auch Bankverbindungen) beinhaltet.  Aber auch in Privathaushalten erfreut sich das Briefpapier größter Beliebtheit, weil es einem nicht nur viel Zeit erspart, die für unnötige Eingaben und Ausdrucke verstreicht, sondern auch um ein Vielfaches professioneller wirkt.

Was bei der Bestellung und Erstellung Ihres Briefpapiers zu beachten ist:

Hierzulande ist das gängige, zumeist verwendete Papierformat für Briefpapier Din A4, denn besagtes Format lässt sich mittels Druckern, Schreibmaschinen usw. am einfachsten und schnellsten beschreiben und bedrucken. Allerdings sollte nicht nur die Beschreibbarkeit bei der Planung Ihres individuellen, kreativ designten Briefbogens eine große Rolle spielen, sondern auch die Papierqualität und Papierart ist bezüglich der Anwendung von entscheidender Bedeutung. Nicht jede Art von Papier lässt sich problemlos mittels Flüssigschreibstoffen wie Tinte, Tusche oder aber Toner bedrucken! Außerdem ist auch das Gewicht des Papiers, welches normalerweise in Gewicht pro Quadratmetern angegeben wird, ein nicht unbedeutender Faktor. Idealerweise sollte dieses zwischen 90 und 120 Gramm liegen, denn bei Verwendung eines zu leichten Papier wirkt der Briefbogen sehr schnell minderwertig und billig, während ein zu schweres Papier oft nur mit Komplikationen von Druckern eingezogen und bedruckt werden kann. Bezüglich der Opazität empfehlen wir Ihnen, ein möglichst opakes, also möglichst wenig durchsichtiges Papier zu nehmen, denn dies lässt Ihren Briefbogen qualitativ hochwertiger erscheinen.

Einen weiteren Vorteil, den Briefpapier in Din A4 Format mit sich bringt, ist, dass besagtes Format sich sehr einfach in Briefumschläge einfassen lässt. Dies ist insofern wichtig, weil ein qualitativ hochwertiger Briefbogen mit ansprechendem Erscheinungsbild maximal zwei Mal gefaltet werden sollte (im Fachjargon spricht man auch von zweifacher Wickelfalz, Kreuzbruch oder Leporellobruch). Daher sollten Sie sehr genau überlegen, wenn Ihre Vorstellungen des Papierformats nicht mit herkömmlichen Formaten decken. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten, sofern Sie dies möchten!

In weiterer Folge sollten Sie, neben der Entscheidung, welche Farbe Ihr Briefbogen haben soll, Ihr Grundlayout in Angriff nehmen und die Größe des Briefkopfes bestimmen. Weiters gilt es, festzulegen, welche Daten Ihr Briefkopf beinhalten soll und welche nicht. Sind Sie Unternehmer, so beachten Sie bitte, dass bestimmte Angaben bei der Gestaltung des Briefkopfes verpflichtend anzugeben sind! Weiters empfehlen wir, neben den nötigen geschäftlichen Angaben auch das Logo des Unternehmens in den Brief miteinfließen zu lassen, denn vor allem Dokumente wie Briefbögen, Visitenkarten usw. beeinflussen die Corporate Identity eines Unternehmens bzw. die Wirkung nach Außen ganz entscheidend! Sollten Sie eventuell gar über eine Neugestaltung oder Überholung Ihres Logos, Ihrer Visitenkarten, Ihrer Unternehmenswebsite oder ähnlichem nachgedacht haben, sind wir Ihnen auch dabei gerne behilflich! Des Weiteren haben Sie, wie oben schon beschrieben, zum Beispiel auch die Möglichkeit, Wasserzeichen in den Briefbogen zu integrieren oder Bilder, Grafiken etc. einfließen zu lassen. Außerdem ist auch die Hinterseite Ihres Briefbogens selbstverständlich bedruckbar, was verschiedenste Unternehmen vor allem nutzn, um Ihre Geschäftsbedingungen oder andere Informationen zu übermitteln. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder telefonisch!
 
Wir kümmern uns gerne um Entwurf, Layout und Druck...

Sollten wir Ihnen Geschmack auf ein individuelles und einmaliges Kennzeichen Ihres Unternehmens, ein kreatives Design und ein ansprechendes Preis – Leistungsverhältnis gemacht haben, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir informieren Sie gerne umfassend über unser breit gefächertes Angebot und die Ihnen offen stehenden Möglichkeiten. Sollten Sie keinerlei Vorstellungen bezüglich Ihres Breifpapiers haben, auch in Ordnung. Wir erstellen für Sie in kürzerster Zeit ein Topprodukt, welches Ihnen noch sehr lange Freude machen wird und auf welches Sie stolz sein können. Haben Sie Ideen und Wünsche, die wir in Entwurf und Layout miteinbeziehen sollen? Überhaupt kein Problem! Wir sprechen die Entwürfe sehr gerne bis ins kleinste Detail mit Ihnen ab, sodass Sie gar nicht erst Gefahr laufen, die Katze im Sack zu kaufen.

Wir übermitteln Ihnen nicht nur die von Ihnen in Auftrag gegebenen, programmierten Dateien, welche Sie zu weiteren Drucken benötigen werden, sondern entwickeln auf Wunsch auch gerne andere Dateien und Formate wie beispielsweise Word –Vorlagen, sodass Sie bei anfallenden Änderungen bezüglich Ihrer Adresse, etwaigen Telefonnummern oder ähnlichem nicht auf andere Unternehmen angewiesen sind, sondern diese Daten am Computer gleich selbst ersetzen oder hinzufügen können.

Haben Sie noch andere Wünsche, wie beispielsweise die Erstellung von zu Ihrem neuen Briefpapier passenden Visitenkarten, die Überarbeitung oder die Neugestaltung eines repräsentativen Firmenlogos oder die Generalsanierung Ihrer Website? Wir bewerkstelligen dies gerne schnell und gerne für Sie, ohne ein Loch in Ihre Geldbörse zu reißen!