Google Optimierung Suchmaschinenoptimierung

Was ist Suchmaschinenoptimierung und wozu benötigt man sie?

Durch eine Suchmaschinenoptimierung Ihrer Webseite verbessern Sie Ihren Rang bei den zahlreichen Suchmaschinenergebnissen. Speziell im Bereich des Internet Marketings spielt „SEO“ (vom englischen  „Search Engine optimization“) eine immens wichtige Rolle, da ja eine Vielzahl an Personen über Ihre Produkte informiert werden soll. Oftmals stellen sich Homepage Betreiber die Frage, ob es den wirklich notwendig ist, eine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren. Wenn es Ihnen egal ist, ob User Ihre Webseite finden oder auch nicht, macht es mit Sicherheit keinen Sinn, jedoch stellt man meistens eine Webseite ins Internet, dass andere User den Inhalt auch lesen beziehungsweise mit der Webseite arbeiten. Nach neuesten Schätzungen gibt es in etwa acht Milliarden Webseiten im Internet. Hat man wirklich Interesse, eine erfolgreiche Homepage zu betreiben, so ist es unabdingbar, eine Suchmaschinenoptimierung durchzuführen.

Um eine Webseite für Suchmaschinen zu optimieren gibt es generell zwei verschiedene Methoden. Zum Einen gibt es die „OnPage-Optimierung“ und zum Anderen die „OffPage-Optimierung“. Bei der „OnPage-Optimierung“ wird spezielles Augenmerk auf den Inhalt der Webseite gelegt. So achtet der erfahrene Webseiten- Optimierer auf ganz bestimmte Kriterien, welchen der Inhalt der Webseite entsprechen sollte. So werden unter anderem Bilder, Texte oder Kommentare genauestens Untersucht, ob diese den Kriterien der einzelnen Suchmaschinen entsprechen. Entsprechende Schlüsselwörter und suchmaschinenkonformes CMS spielen dabei eine wichtige Rolle. Bei der „OffPage-Optimierung“ spielt die Homepage, beziehungsweise der Inhalt an sich nur eine geringe Rolle. Vielmehr wird darauf geachtet, dass unzählige Links auf die Webseite verweisen. Bei diesen so genannten Backlinks gibt es eine Vielzahl an unerlaubten Methoden, wovon wir garantiert auf keine einzige zurückgreifen und uns klar davon distanzieren möchten! Der Imageverlust und daraus resultierende Gewinneinbußen sind nämlich weitaus größer, als sich etwas länger Zeit für die Website zu nehmen. Zahlreiche Vorfälle in letzter Zeit geben uns mit dieser Meinung recht. Vertrauen Sie also einem professionellen Optimierer, und haben Sie noch lange Zeit danach Freude mit der verrichteten Arbeit. Neben dieser zwei Methoden achten wir auch noch auf die zahlreichen Indexierungsvorgänge der einzelnen Suchmaschinen. Das bedeutet, dass es für einen interessierten User Ihrer Homepage egal ist, welche Suchmaschine er verwendet, um gerade Ihre Webseite zu finden. Auf sämtliche Suchmaschinen haben Sie nach unserer Optimierung einen bessern Platz bei den unzähligen Suchergebnissen. Somit werden also sämtliche Einzelheiten genauestens überprüft beziehungsweise sachgemäß durchgeführt.